Seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg. Forschungsschwerpunkte in der Werte- und Sozialisationsforschung. Studium der Soziologie, Philosophie und Vergleichenden Literaturwissenschaft an den Universitäten Leipzig und Trento (Italien). 2016 Promotion an der Universität Leipzig mit einer Arbeit über den Einfluss staatlicher Rahmenbedingungen auf die Wertvorstellungen von Bürgern. Spezielles Interessengebiet ist der pädagogische Mehrwert beim Einsatz digitaler Medien im Schulkontext .